Zugänglichkeit und Lesekomfort

Textgröße

Hell/Dunkel-Modus

Vertikaler Abstand der Linien

Probleme bei der Nutzung unserer Website?
Kontaktieren Sie uns

Aktuelle Nachrichten

  • Filter löschen
ERN-EYE, Veröffentlichungen

Neues Papier von ERN-EYE-Mitgliedern

Dieser Artikel berichtet über den Augenphänotyp und genetische Befunde in zwei tschechischen Familien mit Sorsby-Fundusdystrophie und untersucht pathogene TIMP3-Varianten.
mehr
ERNs

Auftakttreffen der JARDIN Joint Action

Vom 6. bis 8. März 2024 wurde die JARDIN Joint Action im Rahmen eines Kick-off-Meetings in Brüssel offiziell gestartet. Pr Hélène Dollfus, ERN-EYE-Koordinatorin, hat an dem Treffen teilgenommen.
mehr
ERN-EYE

Serious Game – Jetzt verfügbar!

Ziel ist es, medizinisches Fachpersonal jeden Alters und jeder Fachrichtung für bewährte Verfahren bei der Bekanntgabe einer Diagnose seltener Krankheiten zu sensibilisieren.
mehr
ERN-EYE

ERN-EYE-Austauschprogramm 2024

mehr
ERNs

Neues CPMS – aktuelle Neuigkeiten

mehr
ERNs

Erklärung von Kommissar Kyriakides

Stellungnahme zur Zukunft seltener Krankheiten in Europa und insbesondere zu europäischen Referenznetzwerken.
mehr
Dokumentation

Dashboard für EJP-RD-finanzierte Projekte

Anlässlich des Tages der seltenen Krankheiten führt das Europäische Gemeinsame Programm für seltene Krankheiten (EJP RD) das EJP RD Funded Project Dashboard ein.
mehr
Publikationen

Das Verständnis des genetischen Risikos könnte die Sehkraft retten und Multiple Sklerose bei jungen Menschen früher vorhersagen

mehr
ERN-EYE

Folgetreffen der WG1 Ontologie

ERN-EYE-Experten der Retina trafen sich am 1. und 2. Februar in Straßburg.
mehr
ERN-EYE

Veranstaltung zum Forschungsprojekt SeeMyLife

Das Treffen bot Gelegenheit, die bereits unternommenen Schritte zu bewerten und die Ziele und Herausforderungen zu diskutieren.
mehr
ERN-EYE

Lehrvideos, um Patienten über klinische Studien zu seltenen Augenerkrankungen zu informieren

Sehen Sie sich die Videoreihe des Expertenzentrums RefeRet in Paris an!
mehr
ERN-EYE

ERN-EYE 6. Wissenschaftlicher Workshop

ERN-EYE, das europäische Referenznetzwerk für seltene Augenkrankheiten, hat seinen 6. wissenschaftlichen Workshop erfolgreich abgeschlossen.
mehr
Ergebnisse für 1 12 67 auf
Dernière Seite