Deutsch

Navigation :

How to use the speech recognition tool?

Verbesserung der Pflege der EU-Bürger mit seltenen Augenkrankheiten (RED)

Die Vision von ERN-EYE widmet sich EU-Patienten mit SELTENTEN AUGENKRANKHEITEN (RED) und bringt Know-how und Wissen für sofortige und zukünftige beste Pflege.

Die ERN-EYE führt diese von den subthematischen und transversalen Teams Ziele durch:

 

1

Erleichterung der Verbesserung der Diagnose und der Gesundheitsversorgung: durch elektronische Strategien in der virtuellen Augenklinik EyeClin einschließlich diagnostische, genetische und Pflege-Experten

2

Erleichterung der Mobilität von Fachwissen: Durch die Erstellung von Leitlinien und EU-weites Ausbildungsprogramm und das Teilen von Fachwissen im EyeClin-System mit EU-Experten.

3

Innovationen in der Medizin- und Gesundheitstechnologie nutzen: durch die Ermächtigung klinischer Studien und durch patientenorientierte Forschungsansätze.

4

Verstärkung der Forschung und der epidemiologischen Überwachung: durch die Gestaltung und Nutzung eines ERN-EYE-Registers und durch von ERN-EYE erzeugte oder stimulierte Forschungsprojekte.

5

Mitgliedsstaaten mit unzureichender Anzahl von Patienten helfen: durch die Förderung von verbundenen Partnern mit vollem Zugang zu den ERN-EYE-Diensten, durch die Verwendung von EyeClin, die schließlich die grenzüberschreitende Überweisung, den Austausch und die Ausbildungs- / Bildungsprogramme erleichtert.

Subscribe to our mailing list

* indicates required

This ERN is supported by: