Zugänglichkeit und Lesekomfort

Textgröße

Hell/Dunkel-Modus

Vertikaler Abstand der Linien

Probleme bei der Nutzung unserer Website?
Kontaktiere uns

OPHTARA – Hôpital Européen Georges Pompidou, Paris, Frankreich

In diese Seite

So erreichen Sie das Zentrum

Vollmitglied

HCP-Zentrum

Das Referenzzentrum für seltene Erkrankungen in der Augenheilkunde wurde 2006 anerkannt
als Teil des Plans für seltene Krankheiten 2006-2011, Neukennzeichnung im Jahr 2017. OPHTARA ist
einzigartiges Konsortium, Teil von ERN-EYE mit 5 Standorten des Pariser Universitätsklinikums: Necker
(Koordinatorstandort), Pitié Salpetrière, HEGP, Cochin und Hôtel Dieu (Komponentenstandorte).

Kontakt

OPHTARA – Hôpital Européen Georges Pompidou, Paris, France

Service d'ophtalmologieBât. Lecourbe - RC149 rue de Sèvres
75 015 Paris
France

Team

Dr Christophe ORSSAUD

Ersatz

Frankreich

Genetische Diagnostik (TWG6), Alltagsleben und Patientengruppen mit Sehbehinderung (TWG5), Nationale Integration (TWG9), Neuro-Ophthalmologie Seltene Krankheiten (WG2), Register und Epidemiologie (TWG7), Forschung (TWG8)
Mehr erfahren

Mme Morgane TISON

Frankreich

Neuro-Ophthalmologie Seltene Erkrankungen (WG2)
Mehr erfahren

Klinische Studien

2020-004594-43 - Vollendet

A phase II, open-label, efficacy study of daily administration of sodium valproate in patients clinically affected by Wolfram syndrome due to monogenic mutation.

Interventionelle
Sehen Sie sich den Prozess an
Siehe Fiche